Just for today

Drogenprobleme?

Wir können Dir helfen.

Helpline 0840 12 12 12

 

Bin ich süchtig?

Hast du ein Problem mit Drogen?

Willst du aufhören und weisst nicht wie?

Komm an ein Meeting.

 

Was ist NA?

Narcotics Anonymous ist eine Selbsthilfe-Organisation von Menschen, für die Drogen, Alkohol oder Medikamente zum Problem geworden sind. Wir treffen uns regelmässig in Meetings und sprechen darüber, wie es uns gelingt, clean zu bleiben und über unsere Erfahrungen mit dem Leben ohne Substanzen.

Wir konzentrieren uns auf die Zukunft und auf Lösungen, nicht auf die Vergangenheit und auf Probleme. An unseren Treffen herrscht eine respektvolle Atmosphäre, die es uns ermöglicht, ehrlich zu sein und uns zu zeigen, so wie wir sind.

Das Herz des NA-Programms sind die 12 Schritte. Diese sind ein praktischer Weg, den wir in Begleitung eines erfahrenen Mitglieds durchlaufen und den wir in unserem täglichen Leben anwenden können. Die 12 Schritte führen uns an einen neuen Lebensweg heran und ermöglichen uns, mit dem Drogennehmen aufzuhören und bewahren uns vor Rückfällen. Indem wir die Empfehlungen von NA befolgen, an Meetings gehen und uns mit anderen Mitgliedern austauschen, lernen wir, clean zu bleiben und uns den täglichen Herausforderungen des Lebens zu stellen.

 

Für Fachpersonen

Infomeetings in Institutionen für Betroffene

NA informiert in regelmässigen Abständen Klientinnen und Klienten in Institutionen. Treten Sie mit uns in Verbindung.

Präsentationen für Fachpersonen

Im Rahmen einer einstündigen Präsentation bietet NA Informationsveranstaltungen für Fachpersonen an.

Offene Meetings für Fachpersonen

Offene Meetings bieten allen Interessierten die Möglichkeit, einen persönlichen Einblick zu erhalten und NA kennen zu lernen. 

ECCNA 35

Vom 19. bis 21. Juli 2019 fand die 35. Ausgabe der European Conference and Convention of NA (ECCNA) auf dem Zürcher Platzspitz statt. 40 Sprecherinnen und Sprecher teilten ihre Erfahrungen, ihre Kraft und Hoffnung mit gut 1300 Süchtigen aus 46 Ländern. Dabei kamen über 12'000 Jahre Cleanzeit zusammen.

An einem Vortrag für Fachpersonen konnte rund 100 Ärzten und Psychologinnen die Arbeitsweise und Prinzipien von NA näher gebracht werden.

Young Addicts in Recovery (YAIR) führte einen Workshop durch, in welchem Strategien entwickelt wurden, wie junge Süchtige auf das Angebot von NA aufmerksam gemacht werden können.

Am Samstag Abend tanzten rund 600 Leute im Dynamo ohne Hilfe von Stimulanzien bis in die Morgenstunden.

Daneben gab es eine Austellung, in welcher die Geschichte von NA thematisiert wurde.

Die zentrale Lage und der geschichtsträchtige Ort weckte auch das Interesse der Medien. Eine Übersicht gibt es in der Presseschau

 
 

Kontakt

Narcotics Anonymous Schweiz

3000 Bern

0840 12 12 12

info@narcotics-anonymous.ch